nl gb de

Strategisch günstige Lage

Von der Zentrale in Moerdijk und der Zweigstelle in Duisburg aus kann Euro-Rijn die ganze Welt erreichen. Wir übernehmen für Sie den Transport, die Lagerung, den Umschlag und den Vertrieb mit außergewöhnlicher Sorgfalt und Präzision. In Moerdijk wie auch in Duisburg steht Ihnen professionelles, motiviertes und sachkundiges Personal zur Verfügung. Wir denken in Lösungen, nicht in Problemen.

HAFEN VON MOERDIJK

Die Geschäftsstelle von Euro-Rijn befindet sich im Industriegebiet von Moerdijk mit Anbindungen an mehrere Transportmodalitäten: Seefahrt, Binnenschifffahrt und Straßen- und Schienentransport. Außerdem liegen die Haupthäfen Rotterdam und Schiphol nur 30 bzw. 90 Minuten Fahrzeit entfernt.

Von der Nordsee aus gelangen Seeschiffe in nur vier Stunden über Nieuwe Waterweg, Oude Maas, Dordtsche Kil und Hollands Diep ungehindert durch Schleusen und Brücken in den Hafen von Moerdijk, der einen Tiefgang von maximal neun Metern hat. Der Hafen von Antwerpen ist nur sechs bis acht Stunden Fahrzeit entfernt, während Binnenschiffe über Hollands Diep direkt auf die Maas, die Waal und schließlich den Rhein fahren.

STRAßEN- UND SCHIENENTRANSPORT

Die Lage von Moerdijk ist nicht nur für Seefahrt und Binnenschifffahrt, sondern auch für den Straßen- und Schienentransport günstig. Der Hafen liegt an der A17, in unmittelbarer Nähe zur A15 und A16, die für schnelle Verbindungen zum Hinterland in Belgien, Frankreich und Deutschland sorgen.

Durch die Bahnanbindung ans Industriegebiet sind vor allem Ziele in Südeuropa schnell und effizient zu erreichen.

Kurzum: Euro-Rijn bietet Ihnen mit seinen Facilitäten in Moerdijk direkten Zugang zu allen Modalitäten. Wir beraten Sie gern über die richtige Modalitätenkombination für Ihren Logistikprozess.